På svenska In English Auf Deutsch
 

Jujja Wieslander

Schaukle ein wenig,
Schaukle ein wenig,
Schaukle ein wenig, vor und zurück.

Diese Art von Kinderliedern sind keine intellektuelle Erscheinungen, sie sind rein köperlich und genauso wie Worte eine Weise, eine Sprache zu erlernen. 20 Jahre lang habe ich mit meinem früheren Ehegatten Thomas, Kinderlieder angehört und niedergeschrieben. Es war eine grosse Produktion von Kinderliedern. Zwei von ihnen heissen Mama Muh und Mein kleiner Krähengesang. Sie nahmen Gestalt an und wurden zu eigenen Figuren, die jetzt nicht nur im Gesang, sondern auch in Büchern, Filmen, Spielen, etc. ihr eigenes Leben leben.

Wird dir Mama Muh nie langweilig, fragen mich die Leute manchmal.

Nein, das wird sie nicht. Denn durch die beiden Charaktere, kann ich vieles, was meiner Meinung nach im Leben wichtig ist, darstellen. Spiel und Kühnheit als lehrende und heilende Kraft. Und dass man trotz Verschiedenheiten Freundschaft und Verständnis finden kann.
Ich interessiere mich für das was wächst und sich entwickelt. Kinder, Pflanzen und Beziehungen zwischen den Menschen und wie sie in Worten, Bildern, Musik und Bewegung ausgedrückt werden können. Vorzugsweise mit sowohl Humor und Ernsthaftigkeit.
Ich glaube, dass die Arbeit damit die Sprache der Kinder in einem weiten Sinne zu unterstützen, eine würdige Lebensaufgabe ist.

Fotograf: Magnus Liam Karlsson

WORLD WIDE - READY TO HANG
Canvas quality print – Fore every generation!

INFO UND BEDINGUNGEN     UNSERE PARTNER     KONTAKT     NACHRICHTEN