På svenska In English Auf Deutsch
 

Gunilla Bergström

Elsa-Beskow-Preis und den Astrid-Lindgren-Preis

Gunilla Bergström, 1942 in Göteborg als Kind einer Künstlerfamilie geboren, studierte Journalismus und arbeitete für einige der größten Zeitungen Schwedens. 1971 erschien ihr erstes eigenes Kinderbuch. Gunilla Bergström wurde freie Autorin und hat seither mehr als 30 weitere Kinderbücher geschrieben und illustriert, mit denen sie international erfolgreich ist und viele Auszeichnungen errungen hat, u.a. den renommierten schwedischen Elsa-Beskow-Preis und den Astrid-Lindgren-Preis. Ihre Figur Alfons Aberg – unser deutscher Willi Wiberg – zählt inzwischen zu den Klassikern der Bilderbuchfiguren für die Kleinsten. Gunilla Bergström erzählt psychologische Minidramen des Alltags, denn sie meint „Die Wirklichkeit ist Märchen genug. Kinder, die ein Gefühl für den Zauber und die Magie der Realität vermittelt bekommen, sind besser für das Leben gewappnet“.

Zwischen 1997 und 2013 war Gunilla Mitglied der schwedischen Kinderbuchakademie. 2012 bekam Gunilla einen Orden von der schwedischen Regierung (den "Illis Quorum") und 2015 den grossen Hörbuchpreis (zusammen mit Jonas Karlsson).


Fotograf: Jan Anjam

Willi spielt Fussball Gemälde
Aus dem Buch Wo bist du, Willi Wiberg?, Oetinger. © Gunilla Bergström 1999

40x30 cm, 65 EUR
80x60 cm, 139 EUR
Willi fliegt
Aus dem Buch Wie gut, dass Papa Willi Wiberg hat, Rabén & Sjögren. © Gunilla Bergström 1996

40x30 cm, 65 EUR
80x60 cm, 139 EUR
Papa Wiberg liest eine Geschichte
Aus dem Buch Gute Nacht, Willi Wiberg, Oetinger. © Gunilla Bergström 1972

40x40 cm, 79 EUR
60x60 cm, 109 EUR
90x90 cm, 169 EUR

WORLD WIDE - READY TO HANG
Canvas quality print – Fore every generation!

INFO UND BEDINGUNGEN     UNSERE PARTNER     KONTAKT     NACHRICHTEN